Monatsarchiv: April 2012

Dementia des Tages

Die auf den Nachnamen reduzierte Schlagzeile erweckte den Eindruck, dass Innen- & Sportminister Friedrich seinem Springschäfchen das Mundwerk gelegt hat, weil es den Rechtsdienstweg verlassen und dem Ansehen der Polizei geschadet hat. Das ist unwahr. Wahr ist, dass Polizistin Friedrich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satierisch! | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Leichenschändung

Woran mag es nur liegen, dass ich wenn von meinen ehemaligen Herren nur Unfug bis Ungesetzliches lese? Gestern war es wieder mal soweit, mein alter (Chef)Redakteur hat ein neues Projekt, die Meldung schlug ein wie eine Bombe, z.B. hier. Auaaaaaaaaaaaaaaaaa!!! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Epic Fail, Lifestyle & Fressen, Stiftung Panikkauf, Wahn & Wirklichkeit, Werbepause | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Von 0 auf 100

In unserem Lokalblättchen benutzt man eine etwas merkwürdige Sprache für Beschädigung, wenn die Sache rollt, das neuste Beispiel hier. Geht es um Syrien, bleibt man eher ruhig, gelassen, sachlich, Tote zählen nicht mehr als Erbsen. Ein Gedicht für KFetischisten: Homo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Epic Fail, Lifestyle & Fressen, Nicht ganz gedicht!, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Spass muss sein oder nicht sein

Als Semilegasniker (was ich mich vertippe, geht auf keine Kuhhaut!) weiss ich komische Druckfehler natürlich besonders zu schätzen. Bastian Sick hat wieder ein paar kapitale Zwiebelfische zugeschickt bekommen, die Beweisfotostrecke hier. Gut, Nr. 20 ist jetzt eher schwach, aber Goethe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Ton macht die Musik, Epic Fail, Nicht ganz gedicht!, Sprache, Wer es findet, muss es behalten! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ad Acta

Immer wieder werde ich gefragt, wie das so ist mit der Verwendung fremden Bildmaterials in Blogs. Wenn ich das so genau wüsste! Von Rechts wegen müsste man jeden schriftlich um Erlaubnis fragen. In der Praxis sollte man nur Bildlinks setzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Epic Fail, Werbepause | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Es muss nicht immer Kalashnikov sein

Hurra, die EU macht Nägel mit Köpfen und spricht ein Luxus-Embargo gegen Syrien aus.  Ahem, selbst wenn Chanel No. 5 statt Tränengas gegen die Demonstranten eingesetzt würde, es würde Vogelbeerkopf Assad wenig kratzen. Bestellt er seine Familienpackung Rolex eben online … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Epic Fail, Stiftung Panikkauf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ein U für ein X

Was geht in kreativen Köpfen vor? Manchmal nicht viel, siehe hier. Falls mein Senf inzwischen gelöscht wurde, hier das Backup: „Japaner finden das sicher irre komisch*… schon mal an die Verwechslungsgefahr gedacht? Kinder müssen nicht unbedingt die mit Frostschutz angereicherte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter D-Sign, Epic Fail, Wahn & Wirklichkeit, Werbepause | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar