Niederschlagaga…

…könnte man werden, gegen Schneeblödheit helfen keine Brillen, in rosa wäre dieser frostbrandaktuelle Blick vor meine Haustür auch nicht stimmungsaufhellender:

OSo2013b

Gefühlt ist Ostern wirklich wie Weihnachten und Ostern an einem Tag, der Frühling kämpft gar nicht gegen Väterchen Frost. Zusammen mit dem Niederschlag verliert der Witz, Schokladosterhasen wären nur umgeschmolzene Nikoläuse, doch etwas an Lustigkeit. Die Medien leiden auch schon etwas unter Hirnfrost, das ist nicht der schlimmste Winter seit 130 Jahren. Schnee gab es 2012 schon im Oktober, damit dürfte der Längenrekord von 1995/96 (Schnee & Eis bis in die 2.Aprilwoche) schon geschlagen sein. Die Kältesumme dürfte auch beachtlich sein, auch wenn der Winter von 1962/63 immer noch die Nr. 1 der Neueiszeit ist. Worauf wir uns nach der Öl/Gas/Stromrechnung freuen dürfen, sind steigende Preise für bestimmte Lebensmittel, die Pflanzkartoffen sind schon weitgehend hinüber. Mancheiner wird wörtlich schneeblöd, teilweise ist das Sprachzentrum…

arbeizhose

Also bitte, das Z mag direkt neben dem T liegen, aber wo ist das S geblieben? Vertippen tu ich mich auch ständig, ich kann pleitetechnisch nicht so gut einheizen, dass die Finger nicht steif werden. Richtig kuschelig wird es unter der Decke auch nicht, das Haus ist gründlich ausgekühlt. Ich koch mir jetzt Bohnen mit Speck und ohne Bohnenkraut, dann springt wenigstens die körpereigene Heissluft etwas an, dazu gibt es hartgefrorene Eier… Oh Gott, nichteinmal einen lauen Witz kriege ich noch hin!

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter Wahn & Wirklichkeit abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Niederschlagaga…

  1. nextkabinett schreibt:

    Reblogged this on Germanys next Kabinettsküche und kommentierte:
    Wohl wahr! Die Medienwetterkommentare hellen meine Stimmung auch nicht mehr auf und heute morgen war auch wieder Raureif in den Gärten … Aber endlich hat mal die Sonne geschienen und die Katzen haben sich wohlig ihren Pelz gewärmt … Es geht aufwärts … hoffentlich … Liebe Grüße zu Dir nach Augsburg …

    • twixraider schreibt:

      Also die reale Temperatur stieg heute auf knapp 11°, die gefühlt ging mit der niederschlagsbedingten Luftfeuchtigkeit ratzfatz wieder in den Keller, es ist zum Steinerweichen.

  2. mfis schreibt:

    Was ist das eigentlich für ein absurder Laden, in dem du dieses… äääh… Foto erschossen hast? Erinnert von der Optik irgendwie an Margaret Thatcher heute um 13:40 Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s