Incentives für alle!

GMX postet von Zeit zu Unzeit dufte Job-Ratgeber. Der aktuelle hier zum Thema „Motivation“ wurde fade abgekupfert, das Original aus der Personalgeheimabteilung von WÜSTERGO ist für echte Macher im härtesten Biz der Welt, die kleinen bis mittleren Finanzdienstleistungsmanager:

So steigt die Arbeitsmoral im Nu

Sie haben das Gefühl, sie kommen zu kurz? Bevor Sie jetzt lustlos und wenig effektiv am Rechner sitzen und auf den Feierabend warten, probieren Sie unsere Tipps für mehr Spaß im Büro. Wenn Sie es dabei ordentlich treiben, profitiert auch das Unternehmen, denn Befriedigung am Arbeitsplatz fördert die Produktivität.

  1. Unser erster Tipp: Machen Sie aus Ihrem Büro ein kleines Wett-Büro. Tippen Sie mit Ihren Kollegen bei Warentermingeschäften, wie die Getreidepreise steigen, in welchem Land es deswegen eine Hungersnot gibt oder wer als nächstes von der Börsenaufsicht gerügt wird. Die Erlöse können am Jahresende auch gemeinsam verjubelt werden.
  2. Auch andere Spiele eignen sich wunderbar, um sich die Arbeitszeit zu versüßen. Veranstalten Sie doch mal mit den Bürostühlen der Kolleginnen eine „Reise nach Budapest“ und zeigen Sie danach Ihr Imitations-Talent bei „Welche Verliererin täuscht hier einen Orgasmus im Kopierraum vor?“.
  3. Wenn Meetings sich mal wieder in unerträgliche Länge ziehen, üben Sie sich in der Origami-Faltkunst. Basteln Sie zum Beispiel einen lustigen Pimmel. Online-Anleitungen gibt‘s in reicher Auswahl.
  4. Es gibt doch nichts Schöneres als Geldausgeben, oder? Statt sich am Wochenende zu Beate Uhse zu schleichen, lässt es sich doch weit bequemer online shoppen. Damit ihr virtueller Schaufensterbummel den Chef von ihrer Männlichkeit überzeugt, shoppen Sie am besten im Meeting.
  5. Ein Quickie auf dem Schreibtisch ist tabu? Nicht unbedingt. Viele Experten raten Arbeitnehmern zum Power Banging, um das Leistungstief am frühen Nachmittag zu überwinden. Schämen Sie sich also nicht, ab und an die Sekretärin hereinzuholen und eine Runde zu bumsen. Sie werden sehen, wie topfit Sie sich nach dem kleinen Schäferstündchen fühlen.
  6. Wenn Sie am Arbeitsplatz immer öfter die Langeweile überkommt, haben Sie eventuell den falschen Job. Vielleicht würden Sie lieber Zuhälter werden? Testen lässt sich das wunderbar im Meeting. Und zwar mit Online-Simulationen wie „World Of Whorecraft“ oder „Menschenhandel-Simulator“.
  7. Haben Sie gewusst, dass sich mehr Spermien auf Geschäftsreisen tummeln als auf einer Samenbank? Beeindrucken Sie Ihre Kollegen mit mehr solch „unnützem“ Wissen, das Sie sich im Internet anlesen können.
  8. Apropos „Samenschleuder Arbeitsplatz“: Bringen Sie ihren kleinen Freund unterm Schreibtisch auf Hochglanz. Auch das Umstellen Ihrer Besetzungscouch kann Ihnen helfen, öde Alltagsroutinen aufzubrechen und aktiviert gleichzeitig Ihre kreativen Fähigkeiten.
Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter Satierisch! abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s