Jetzt schon an Weihnachten denken!

Frohlocket, es naht die Hochsaison der Schneckenpost… aber was wie verschicken? Und wie erhält man den Markenkern von Weihnachten? Tipp Numero uno: Wohlfahrtsmarken, damit erfreut man gleich mehrere Fliegen auf einen Leimstreich. Der eindeutige Favourit ist dieses Jahr natürlich der selige Loriot, dessen Marken machen sogar Mahnbescheide zum Vergnügen. Oder warum nicht gleich selber unter die Portogiesen gehen? Mit der Individual-Post kann man nicht nur eigene Marken erstellen, sondern auch Postkarten. Der Editor ist etwas tricky, merkt sich aber beim Rückschritt die meisten Eingaben, man muss also nicht immer völlig neu anfangen. Wer es noch individueller will bzw. gerne bastelt, zieht sich im Drogerimarkt an einem sog. Picture Kiosk (gibts auch von Fuji) Abzüge (die Kartenvorlagen sind doof), Blankokarten als Träger gibt es im Fachhandel schon fertig geschnitten. Man muss nur beachten, dass die Abzüge 10 x 15 cm und die Blankokarten 10,5 x 14,8 cm haben, also immer etwas Beschnitt einkalkulieren. Besonders, da die Abzüge meist schon etwas „Rand“ vom Original wegnehmen. Wer viel schreibt oder vielleicht die Postkarten selbst als Geschenk verwenden möchte, kann sich sich bei einer (Online)Druckerei eine Kleinstauflage bestellen, ein Beispiel hier. Im Prinzip muss man nur eine Bilddatei einschicken (Auflösung 300 dpi, 10,7 x 15 cm). Natürlich eine eigene, fremde Federn werden nicht gedruckt, auch nicht für private Zwecke. Ich bin mit eigenen Weihnachtskarten aufgewachsen, seinerzeit war das aber noch ein relativ teurer Spass und eher was für Profis (mein alter Herr war einer). Warum diese schöne Tradition mit der Demokratisierung der Produktionsmittel eher ab- als zugenommen hat? Wahrscheinlich werden die Leute einfach immer fauler… in Abwandlung eines geschützten Zitats:

„Kunstpostkarten sind schön, machen aber viel Arbeit!“

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter D-Sign, Interaktiv abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s