Diesmal ist es persönlich!

Eben habe ich noch eine Bürgerpflicht erledigt, nachdem ich unsere Bürgermeisterwahl verbummelt habe. Das Ergebnis könnte man jetzt als Beweis dafür anführen, das Wählen eher was für Idioten ist:

Ja genau, au weia, komplett am Trend vorbei, dafür eine Stichwahl des kleineren Übels:

Tjaaa, wer ist jetzt welche Farbe? Nicht von der Kleidung ausgehen, die kann auch auf kommunaler Ebene gewaltig täuschen. Richtig, das Ergebnis entspricht dem gefühlten Unterschied, 0,17%. Warum also zur Stichwahl gehen? Weil die eine Pausbacke einen reichlich grenzwertigen Wahlkampf geführt hat, da wurde die (halbe) Wahrheit dezent zurechtgebogen. Und er hat mir ein (Regional)Fernsehinterview gestohlen. Die Wahl des anderen Übels war also Ehrensache, ohne Spiegelbild ist sich schlecht rasieren. Jetzt heisst es abwarten… vielleicht war es auch ein Wink des Schicksals, die 1.Wahl zu verbummeln. Denn trotz Photofinish haben die Grünen für die Stichwahl die Empfehlung „CSU“ gegeben. Vorauseilende Koalition? Karottenknabernde Hasenfüsse, damit habt ihr bei mir ja sowas von verschissen, dafür kommt ihr in die selbe Prozenthölle wie die FDP… RACHE!

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter Epic Fail abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s