Weisst du, wie viel Sternlein stehen?

Vor kurzem habe ich über einen neuen Stern auf dem Walk of Fame gebloggt. Jetzt habe ich mal knallhart recherchiert, ob und welcher Stern ersetzt wurde, denn ich glaubte mich daran zu erinnern, dass der Walk of Fame wie ein Friedhof funktioniert. Also dass veraltete Halbunsterbliche durch aktuelle Noch-Stars ersetzt werden. Dem scheint (noch) nicht so zu sein, von den insgesamt 2.500 Sternen sind noch 53 frei. Das genügt noch für… ca. 24 Sterne pro Jahr… nur ca. 2 Jahre! Und davon kriegt Charlie Sheen noch 2 zusätzlich, weil er ja nix unter 3 Sternen säuft. Das wird interessant, wer muss wem weichen und was passiert dann mit den alten Sternen? Werden daraus Sockel für Sonnenschirme gemacht (halbwegs doppelsinnig, die Sonne ist auch ein Stern)? Oder werden vielleicht echte Sterne nach den Stars (um)benannt, wie es ja schon halboffiziell möglich ist… dann würde sich ein romatisches Stelldichein unter Astronomen und freiem Himmel im Jahre 2 014 wohl in etwa so anhören: „Kiek ma Schatz, die Vega!“ „Nee, dit is jetzt Elvis!“ „In jung oda fett?“

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter Mathe macht Spass! abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s