Erdruckerpresse mich!

Was war das früher eine Mühe, Buchstaben aus der Zeitung auszuschneiden, wenn man ein bisschen Geld wollte. Inzwischen gibt es zwar fertige Schriften für derlei Behufe, aber die lassen sich nicht einfach in elektronische Blackmail einbinden, ein in ein PDF gewandeltes Textdokument als Anhang ist das mindeste.  Schluss damit, für die kleine Erpressung zwischendurch gibt es jetzt auf dem Typographie-Blog TYPOGRAFFIT hier einen Generator für dringende Schnippselbriefe. Eintippen, abschicken, schon steht ein Geldköfferchen an einem Autobahnrastplatz. Natürlich kann man alternativ auch was Nettes schreiben UND ein Ohr mitschicken… „In Liebe, dein Vincent!“

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter Interaktiv abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s