Verschwörungstheorie des Jahrzehnts

10 Jahre 9/11, da blühen Terrorangst und Verschwörungstheorien wieder auf. Die einen schielen nach Osten, die anderen ins Weisse Haus. „Weiss“ ist das Stichwort, denn der Ku-Klux-Klan hat sich wieder gesammelt, der Terror hat wieder kein Gesicht:

Ein unsichtbares Reich? Nicht für den, der Reichsadleraugen hat, die Kapuzenkasper sind überall, sogar hier bei uns. Nichts als Hirngespinster in Bettlaken? Mitnichten, der KKK verteilt in Deutschland fleissig Früchte des Zorns an den im Prinzip gesunden, aber von der Schweinefleischweltverschwörung des Kapitals ausgebeuten Volkskörper, man kann nämlich „Vegetarier“ nicht buchstabieren, ohne „Arier“ zu sagen. Lebte nicht der Führer nur von dem, was die deutsche Scholle ihm lieferte? Und wirft man nicht faules Obst nach unliebsamen Politikern? Eben, alles deutliche Indizien, aber kommen wir nun zum Beweis, bitte seht euch mal dieses scheinbar harmlose Alltagsprodukt an:

Wenn man es um 180° wendet, hat man ein schickes Klansmützchen. Zufall? Wie erklärt ihr euch dann die Beschreibung auf der Produktseite? Der Name des Herstellers „Papier Schwender“ liest sich schon wie der Hinweis „wende“, ergibt aber noch interessante Anagramme wie z.B. „ERWACHE DNS RIPPE“, wobei „DNS“ für „Nachkomme“ und „Rippe“ für „Adams“ steht. Es lassen sich aber noch mehr kodierte Begriffe auslesen, z.B. „DRACHEN“ (siehe „Grand Dragon“), „RACHE“ und sogar „PEPSI“. Die wurde nicht aus Zufall von dem „verunfallten“ Michael Jackson beworben, sie war schon immer die billige und damit von der farbigen Unterschicht bevorzugte Alternative zur braunen Brause der weissen Mittel- und Oberschicht aus der Klanshochburg Atlanta im Südstaat Georgia. Doch es geht auch deutlicher, die holprige Produktbeschreibung „weiss Kraft“ spricht ja wohl Bände. Durch den Übersetzer gejagt ergibt sie nämlich das Motto des Klans! Nicht mehr lange und in Deutschland wird ein Obstbrand wüten… the choice of a nation, the birth of a new generation!

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter Satierisch!, Wahn & Wirklichkeit abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s