Nur kein Neid!

War was? Vor ein paar Wochen? So ein Riesengedöns bezüglich Sport, welches aber nach dem Aussscheiden der Nationalmannschaft in sich zusammengefallen ist wie ein Souflée? Ich kann mich noch an Sätze wie „Diese WM hat den Frauenfussball in die Herzen der Deutschen getragen!“ erinnern. Das ging wohl eher in die Hose, denn statt einem festen Platz in der Sportberichterstattung kriegt man nichts zu hören, aber Mann zu sehen: Den Fussballerinnen Kalender 2012. Nee, keiner dieser nachnamenlosen Rasenhasen ist von der DFB-Auswahl, an deren Namen sich eh kein Schwein (steckt ja in jedem Mann!) erinnert. Wie hiess gleich nochmal die Trainerin, die beim gleichen Hosenanzug-Discounter einkauft wie das Merkel? Ist ja auch völlig Bananenflanke, der Kalender ist ein Aufguss des Playboy. Ähnliche Fantasie-Leibchen, nur nicht ganz so dünn. Apropos dünn, besonders gut gefallen hat mir das Statement „Fußball ist einfach großartig – ich kann dabei total abschalten.“. Robert Enke rotiert in seinem Grab, aber mit einem Kopf wie ein Fussball ist das wirklich kein Problem. In Anlehnung an einen alten Herrenwitz sage ich dazu nur „Hirn ist alle, jetzt gibt’s Bälle!“

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter Epic Fail, Werbepause abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s