Liebesgrüsse in die Lederhose

Was ist der Unterschied zwischen Uli Hoeneß und Karl-Heinz Wildmoser? Der eine lebt und der andere hatte einen gutartigen Hirntumor…

Fussi-Fans haben ein kurzes Glie… – Äh! – Gedächtnis. Ich hingegen erinnere mich noch sehr gut an die Stadionaffäre, durch die die Löwen vom Miteigentümer zum Mieter der Allianz-Arena wurden. Da rieben sich die Bayern die Hände, in das ihnen der Zufall den Konkurrenten zum Rupfen gespielt hat. Und es soll Leute geben, die ob des Timings nicht an einen Zufall glauben, sondern an ein ganz böses Foul. Denn es gab Zweifel, ob sich die Rot-Weissen selber an das Reinheitsgebot gehalten haben, der SPIEGEL witterte noch mehr Pfusch am Bau. Gegen die Anschuldigungen von jenseits des Weisswurstäquators stand München aber wie eine Mauer des Schweigens. Wie auch immer, seitdem steht der TSV 1860 in der Kreide. Beim FC Bayern, der den Reibach mit dem Stadion macht. Jetzt sind die Löwen beinahe insolvente Mieter, können aber nicht so einfach gekündigt und gepfändet werden. Denn dann würde das „Geschäftsmodell“ zusammenbrechen, wer sollte denn da einziehen? Es gibt keinen 3. Verein dieser Grössenordnung in München, also muss Hoeneß die leibeigene  „Konkurrenz“ wieder aufpeppeln, damit ihm die zinsträchtige Cash Cow nicht wegstirbt. Darum geht’s, liebe FCB-Ultras, das liebe Geld. Solange eure pubertäre Ehren-Fehde mit den 60ern (die auch verraten und verkauft wurden, nur eben nicht erfolgreich) das stetig in die Kasse spült, wird sie vom Management auch gehegt und gepflegt. Geht es um andere Profite, seid ihr dem FCB scheissegal, kapiert das endlich. Oder in Anlehnung an die Worte von John F. Kennedy:

„Fragt nicht, was ihr gegen die Löwen tun könnt, fragt euch, was ihr gegen das System Hoeneß tun könnt!“

Z.B. den ganzen Kommerz-Kack boykottieren, früher haben sich die Menschen auch ohne teuren Fussball kloppen können. Und seid ihr nicht alle bayrische Löwen? Eben, also fresst euch nicht gegenseitig, sondern lieber einen Nürnberger Zipfel. Mit Löwensenf!

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter Satierisch!, Wahn & Wirklichkeit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s