„Hier hausent Ungeheuer!“

…meinte Gladbecks Bürgermeister der Herzen über meine Heimat Datschiburg, die Insel der seligen Monster. Hier ein kleines Lexikon der gefährlichsten Datschimon, die dialektechnisch alle auf „a“ enden. Es soll niemand sagen können, man hätte ihn nicht gewarnt, Betreten ausdrücklich auf eigene Gefahr, bitte nicht füttern!

Claudia, auch Meckergodzilla genannt, ist der letzte Grünofant und überall schnell dabei, wo es wenig zu tun, aber viel zu sagen gibt. Erzfeind von Mixa.

 

Prilla (Mitte) alias Propaganda ist ein mutierter Hefepilz, der in abendlichen Talkshows seine Fahne und sein Glas (nie ohne!) für Bier als Lebensmittel erhebt.

 

Mixa (nicht zu verwechseln mit Dyba) ist der König aller Datschimon. Offiziell ausgestorben, wurde aber angeblich in der Nähe eines Nonnenklosters gesichtet.

 

Broda oder auch Thorakoran ist ein Flussmonster, das gegen den Wechselstrom schwimmt. Was nicht passt, wird umgedreht. Erzfeind von Claudia.

 

Peta, auch bekannt als KuSpo, hat bisher nur eine begrenzte Reichweite und noch keinen Wikipedia-Eintrag. Kommt aber sicher noch. Hat Public Viewing zum Kulturgut erklärt.

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter Die grossen Rätsel der Menschheit, Epic Fail, Fotowitz, Satierisch!, Wahn & Wirklichkeit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Hier hausent Ungeheuer!“

  1. kreadiv schreibt:

    Wir sind fast Papst bzw. Bruder des Papstes, Walter Röhrl, Johannes Kepler, Fürstin Gloria von und zu und das Oberpfälzer Schreckenstier… und unser Bischof ist leider noch im Amt, wahrscheinlich weil wir fast Papst sind.

    http://www.universitaetsverlag-regensburg.de/artikel_5681.ahtml

    • twixraider schreibt:

      Kepler und das Schreckenstier sind schon lange Geschichte, Röhrl würde ich jetzt auch nicht als Ungeheuer bezeichnen. Kirchenfürstin und Klimaexpertin Gloria hat immerhin gelernt, den Schnabel zu halten. Bischöfe sind meistens ein Aktivposten des Ärgers, das Biestum R. tut sich natürlich immer besonders hervor. Zum Anti-Popstar fehlt Müller allerdings das Format, eine Actionfigur würde ich von dem nicht kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s