Bio oder Bombe?

Gestern Dioxin, heute Atom… Panikmache und Appetitverderber überall. Schluss damit, hier eine Liste in Verruf gekommener Lebensmittel und ob man sie noch essen kann:

Huhn

Wetten, das? Wenn nicht, gibt’s das nächste Hendl gratis!

 

Schwein

War noch nie koscher, nur für Saumägen!


Katze

Geschmackssache, auf jeden Fall gut durchbraten!


Obst & Gemüse

Bauernfaustregel: Wenn es spricht, iss es nicht!

 

Last but not least, Fisch

Reifen lassen, nach 3 Tagen ist die Strahlung abgebaut!

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter Lifestyle & Fressen, Satierisch! abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bio oder Bombe?

  1. Gina schreibt:

    Was spricht denn gegen Funktionalfood? Also in der Form von Astronautennahrung, garantiert frei von natürlichen Stoffen, dafür ewig haltbar?

    • twixraider schreibt:

      Naja, selbst Molekularküche bedeutet eigentlich nicht „Halbwertszeit“ statt „Haltbarkeitsdatum“… stell dir vor, Eva hätte Adam eine Tube Kunstapfel aus dem Kühlschrank der Erkenntnis angeboten. Oder eine römische Orgie mit Pillen, Geschmacksrichtung „Gefüllte Giraffenhälse“. Dann wäre Essen wie KATHOLISCHER Sex, ganz furchtbar! Funktionalfood kommt noch früh genug, allerdings kreucht & fleucht es. Dass Küchenschaben immun gegen Strahlung sind, macht die Sache aber auch nicht leckerer…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s