Schwerer Störfall in Stuttgart

Kugelhaufenreaktor Stefan ausser Kontrolle? (duckpress) Nur einen Tag nach seiner Notabschaltung ist es beim Energiebündel Stefan anscheinend zu einer neuen, gravierenden Fehlfunktion gekommen, mehrere Augenzeugen berichten von einem lauten Knall und einer Rauchsäule. Der Betreiber EnBW bestreitet dies zwar, doch wurden in der näheren Umgebung der über 40 Jahre alten Anlage dramatisch gesunkene Umfragewerte gemessen. Experten vermuten einen durch einen Konstruktionsfehler bedingten Interessenkonflikt, der das Schädeldach gesprengt hat: „Hier handelt es sich um einen sogenannten PBMR (Profit Bribery Minister Reactionary), diese Hochtemperatur-Technologie wurde für die Ewigkeit entwickelt. An die Möglichkeit einer Abschaltung hat dabei niemand gedacht. Einfach ausgedrückt produziert die Anlage immer weiter heisse Luft, deren Druck nach Sperrung des Hauptventils den Weg des geringsten Widerstands geht.“. Eine offizielle Verlautbarung zur tatsächlichen Gefahrenlage steht noch aus, jedoch gibt es Gerüchte, dass bereits mehrere Konten evakuiert wurden.

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter Epic Fail, Fotowitz, Satierisch! abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schwerer Störfall in Stuttgart

  1. nextkabinett schreibt:

    Ich lege diesen gerade beim Minister für Autobahnen gefundenen Link mal hier ab. Ein gefundenes Dessert für Dich:

    Japaner zweifeln an Tsunami Katastrophe

    Schöne Grüße …

    • twixraider schreibt:

      Ich bin den Polen weit voraus, mein Maulwurf bei Peter Jacksons Effektschmiede WETA hat mir verraten, dass das Beben von Christ’s Church in Wirklichkeit nur eine Probeaufnahme für ein Fimprojekt mit dem Arbeitstitel „Nippon Nepp“ war… die Wahrheit ist irgendwo da draussen, wer sie findet, darf sie behalten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s