Prometheus 2011

In einem früheren Blog habe ich ja schon auf das gespaltene Verhältnis der Japaner zum Atom (Kraftwerk = Freund, Bombe = Feind) hingewiesen. Sie neigen eben zu Extremen (Kawaii vs. Hentai), die auf uns naiv-pervers wirken, da überrascht mich so schnell nichts. Dieses Fundstück eines anderen Bloggers hier dann aber doch:

Reaktor für den Hausgebrauch

Nur ein Fake? Schwer zu sagen, ich kann keine Kanjii lesen, das Gerät könnte auch ein Staubsauger oder Reiskocher sein und japanische Firmenlogos sind eine Wissenschaft für sich. Denkbar ist dieser grösste anzunehmde Unfug schon, das Land der aufgehenden Sonne ist für seine laxen Umweltschutzbestimmungen berüchtigt, der Betrieb privater Mini-Reaktoren könnte also durchaus legal (gewesen) sein. Auf der anderen Seite des Pazifik war (schwach) radioaktives Material sogar im Kinderzimmer zu finden:

„Wir bauen uns ein Atomkraftwerk“

Und wenn wir einen Fehler gemacht haben, macht es jetzt „Puff!“…

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter Epic Fail, Wahn & Wirklichkeit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s