Konjunkturbremse Winter

Die Zahl der Arbeitslosen steigt wieder: Im Januar hatten rund 3,34 Millionen Deutsche keinen Job. Der Zuwachs ist vor allem dem harten Winter geschuldet, die dichte Schneedecke vereitelt in vielen Fällen das sozialverträgliche Ableben.

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter ... der Pausensnack, Fotowitz, Mathe macht Spass!, Wahn & Wirklichkeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Konjunkturbremse Winter

  1. der_emil schreibt:

    Hieß das nicht „das sozialverträgliche Frühableben“?

    Außerdem sind statt der 331.000 Arbeitslosen mehr „saisonbereinigt“ ja immerhin 270.000 weniger als noch im Vorjahr zur gleichen Zeit (Pressemeldung der BA) …

    Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

    • twixraider schreibt:

      „Sozialverträgliche Frühableben“ ist jetzt politisch korrekt ausgedrückt das, was man früher so menschenverachtend „Abtreibung“ genannt hat. Nur ein toter Arbeitsloser ist ein guter Arbeitsloser, besser ist nur noch der ungeborene, da gibt sogar der Bene seinen Segen. Zu böse? Besser ein teuflischer Schelm als ein göttlicher Schalk, warte nur auf meinen nächsten Streich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s