Kurz & schmerzhaft

Ein Blogeintrag sollte 3000 Zeichen nicht überschreiten, der gemeine Surfer ermüdet schnell. Nach Unten ist die Grenze natürlich 1, was aber in den seltensten Fällen Sinn macht. Ein Wort ist also Minimum, ein Satz ist besser und auch völlig legitim. Bisher habe ich meine kurzen „Weisheiten“ als Statusmeldungen auf MySpace verbraten, aber selbst wenn sie da noch ein Publikum finden würden, sie verfallen einfach zu schnell. Also werde ich sie hier ab sofort als Pausensnack spiegeln:

Kinder werden aus Schaden klug, Erwachsene nur aus Totalschaden!

Inspiration war dieser Artikel, denn die Gegenmassnahme kann man sich leider wieder denken: Die Anrainerstaaten werden zwar nicht offiziell zur Hatz auf die Bösewichter blasen, das Wildern im Namen der Devisen aber auch nicht unterbinden. Da es sich aber eigentlich um Nützlinge handelt, kippt das Ökosystem endgültig um, rot sind dann nur noch die Algen. Dann werden sogar die hartgesottenen Billigtouristen aus Russland (Urlaubsmotto der 11.Plage: „Katastroph gutt fier Preis niedriges!“) die Flucht ergreifen, in Wodka ist schlecht baden. Womit die Lebensgrundlage perdu wäre, den Rattenschwanz aus neuen Problemen noch gar nicht mitgezählt. Und wer darf die Suppe dann auslöffeln?

So, in Zukunft werde ich mir langatmige Erklärungen verkneifen und höchstens noch einen passenden Beispiellink posten, den Reim darauf könnt ihr euch selber machen. Im Chinarestaurant wird einem der Spruch im Glückskeks ja auch nicht vom Kellner erklärt…

Advertisements

Über twixraider

Raider heißt jetzt Twix… sonst ändert sich nix, ich suche immer noch einen Job als Scherzkeks.
Dieser Beitrag wurde unter ... der Pausensnack veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kurz & schmerzhaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s